Champions League adé?

Bayern-Star verletzt sich gleich im 1. Training

Dem FC Bayern droht der Ausfall von Benjamin Pavard für die anstehenden Aufgaben in der Champions League. Der französische Abwehrspieler verletzte sich am Sonntag im ersten Mannschaftstraining des deutschen Rekordmeisters von Österreichs Teamspieler David Alaba.

„Wir wissen noch nicht genau, wie die Diagnose ist, wie lange er ausfallen oder ob er ausfallen wird“, sagte Trainer Hansi Flick danach. Der 24-Jährige hatte sich die Blessur in einem Trainingsspiel zu Mittag zugezogen und war sofort auf dem Platz am Knöchel behandelt worden.

Bayern will am 8. August im Achtelfinal-Rückspiel gegen Chelsea den Einzug ins Viertelfinale perfekt machen, nach einem 3:0 im Hinspiel sind die Chancen bestens. Auf das danach in Portugal anstehende Finalturnier der letzten acht Mannschaften will man sich offenbar an der Algarve mit einem Kurztrainingslager vorbereiten. „Natürlich haben wir das geplant“, bestätigte Flick einen Bericht der „Bild am Sonntag“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol