26.07.2020 06:00 |

Ferien in Bayern

Corona drosselt deutsches Urlauber-Reisewochenende

Staus, lange Verzögerungen und starker Reiseverkehr waren für das Wochenende erwartet worden. Schließlich beginnen ab Montag die Sommerferien in den deutschen Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg. Doch am Samstag fiel die Bilanz des Verkehrsclubs ÖAMTC überraschend anders aus.

„Es ist traditionell das stärkste Reisewochenende im ganzen Sommer“, betonte ÖAMTC-Sprecherin Aloisia Gurtner am Mittwoch in der „Krone“. Ab Montag starten im deutschen Bayern und in Baden-Württemberg die Sommerferien. Doch im Corona-Sommer blieb der Verkehr auf der Tauernautobahn hinter den Erwartungen zurück.

„Es war ungewöhnlich ruhig“, so ÖAMTC-Stauberater Herbert Thaler nach seinem sechsstündigen Einsatz auf der A 10. Auf Höhe der Ausfahrt Golling zählte Thaler rund 2200 Fahrzeuge pro Stunde. Auch ein Unfall beim Tauerntunnel am Samstagmorgen beeinflusste den Verkehr nur mäßig. Aufgrund der Aufräumarbeiten wurde der Tunnel am Abend gesperrt.

Nikolaus Pichler
Nikolaus Pichler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol