20.07.2020 09:00 |

Freundin verletzt

Mopedlenker unter Drogen beschimpfte Busfahrer

Ein 31-jähriger Mopedfahrer wirft einem Obuslenker (58) vor, beim Ausfahren aus der Haltestelle am Sonntag in Salzburg-Lehen seine Freundin seitlich gestreift zu haben. Die Frau saß am Sozius und verletzte sich am rechten Fuß sowie im Hüftbereich. Der 31-Jährige stand beim Unfall unter Drogen. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

Am Sonntagnachmittag fuhr der Obus aus der Haltestelle in Lehen aus, der Mopedlenker dürfte knapp vor der Station gestanden sein. Beim Ausfahren soll der Bus die Freundin des Mopedlenkers seitlich gestreift und verletzt haben. Der Lenker zwang den 59-jährigen Busfahrer zum Anhalten und begann, ihn wüst zu beschimpfen und beleidigen.

Unter Drogen, kein Führerschein
Die herbeigerufene Polizeistreife versuchte, den heftigen Streit zu schlichten, und führte die Ersterhebungen zum Unfall durch. Schnell stellte sich heraus, dass der Mopedlenker unter Drogen stand. Damit nicht genug: Der 31-jährige Verdächtige besaß nicht einmal einen Führerschein. Der war ihm bereits entzogen worden.

Die 26-jährige Freundin des Drogenlenkers wurde vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus gebracht. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache laufen auf Hochtouren.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. April 2021
Wetter Symbol