Heiße Transfer-News

St. Pölten: Austrianer kommt - zwei Spieler gehen!

Heiße Transfer-News aus der heimischen Bundesliga: Als ersten Neuzugang hat der SKN St. Pölten Michael Blauensteiner von Austria Wien an Bord geholt. Der 25-jährige Defensivspieler unterschrieb einen Einjahresvertrag plus Option.

Blauensteiner soll in Zukunft die rechte Abwehrseite verstärken. Bislang absolvierte er 37 Bundesligapartien sowie sieben Länderspiele für diverse österreichische Nachwuchsnationalteams.

„Mit der Verpflichtung von Michael ist es uns gelungen, einen flinken und dynamischen Spieler für die Rechtsverteidigerposition zu uns zu holen“, so SKN-Sportdirektor Georg Zellhofer. „Er hat trotz seines jungen Alters bereits einiges an Erfahrung sammeln können und sehr gute Anlagen, um dem Team in der kommenden Saison helfen zu können.“

Zwei Abgänge beim SKN
Zusätzlich zu der ersten Neuverpflichtung verlassen zwei Spieler St. Pölten: Die ausgelaufenen Verträge von Martin Rasner und Danijel Petrovic wurden nicht verlängert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.