Starb an Brustkrebs

Prestons Tochter: Rührender Abschied von Mama

Adabei
14.07.2020 08:53

Am Montag hat John Travolta den Tod seiner Ehefrau Kelly Preston bekannt gegeben. Die Schauspielerin hat ihren Kampf gegen den Brustkrebs verloren. Auf Instagram verabschiedet sich Tochter Ella nun mit rührenden Worten von ihrer verstorbenen Mama.

„Schweren Herzens teile ich euch mit, dass meine wunderbare Ehefrau Kelly ihren zweijährigen Kampf gegen den Brustkrebs verloren hat“, teilte John Travolta am Montag auf Instagram mit. Doch nicht nur der Hollywoodstar trauert um die 57-Jährige, die ihre schwere Erkrankung geheim gehalten hatte. Mit einem emotionalen Posting nahm auch Tochter Ella von ihrer Mutter Abschied.

Kelly Preston und John Travolta mit Tochter Ella und Sohn Benjamin (Bild: AFP)
Kelly Preston und John Travolta mit Tochter Ella und Sohn Benjamin

„Ich habe nie jemanden getroffen, der so mutig, stark, schön und liebevoll war wie du“, schrieb die 20-Jährige auf Instagram. „Jeder, der das Glück hat, dich gekannt zu haben oder jemals in deiner Gegenwart gewesen zu sein, wird zustimmen, dass du ein Licht hattest, das nie aufgehört hat, zu leuchten, und das jeden um dich herum sofort glücklich gemacht hat.“

Ihren liebevollen Tribut an ihre Mutter schloss Ella mit den Worten „Danke, dass du immer für mich da warst.“

Kelly Preston war seit 1991 mit John Travolta verheiratet und hat mit ihm drei gemeinsame Kinder, Ella (20), Benjamin (9) und Jett, der mit 16 Jahren nach einem Krampfanfall gestorben ist. Tragisch: Schon 1977 starb Travoltas damalige Freundin Diana Hyland an Brustkrebs. Die 41-Jährige, die der damals 23-jährige Schauspieler am Set des Films „The Boy in the Plastic Bubble“ kennengelernt hatte, starb in seinen Armen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele