30.06.2020 10:21 |

Kritik an Medien

Familie Djokovic steht geschlossen hinter Novak

Nach Bruder Djordje und Vater Srdjan meldet sich nun auch Mutter Dijana in der „Causa Adria Tour“ zu Wort. Das vom Weltranglistenersten Novak Djokovic (33) veranstaltete Charity-Turnier „Adria Tour“ wurde zu einem Corona-Hotspot. Die Tennis-Welt reagierte erbost.

Djokovics Bruder und Adria-Tour-Turnierdirektor Djordje (24) sagte laut „DAZN“: „Ich möchte betonen, dass wir alles dafür getan haben, um uns zu schützen und uns an den Regeln in Belgrad und Zadar gehalten haben“. (Die internationalen Corona-Vorschriften wurden nicht eingehalten, es gab Shakehands, Umarmungen, und eine heiße Disco-Nacht). Auch „Djokers“ Vater Srdjan (59) hat schnell den Schuldigen gefunden und zwar in der Person von Grigor Dimitrow, der als Erster an der Adria-Tour seine Coronavirus-Erkrankung öffentlich machte.

Als ob sie darauf gewartet hätten
Novak Djokovic und Ehefrau Jelena, die sich selbst auch mit dem Virus in Belgrad ansteckten, geht es gut. Mutter Dijana (56) indes verteidigt ihren Sohn und wittert eine Verschwörung der Presse gegen ihn: „Sie schreiben schreckliche und grausliche Sachen“, sagt Mutter Dijana der serbischen “Blic“, „natürlich sind wir schon daran gewöhnt. Es, ist als ob sie schon darauf gewartet hätten, dass etwas passiert. Novak ärgert sie halt. Glücklicherweise geht es ihm gut. Dass er Corona-positiv ist, bedeutet nicht, dass er krank wäre. Er ist gesund und jung und nimmt das ganze leicht. Ich denke ohnehin, dass das Virus schwächer wird, es ist nicht so stark wie noch zu Beginn“. 

Verantwortungsübernahme, Stillschweigen, Fehler bei sich selbst suchen? Fehlanzeige. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol