„Kein Schlachthof“

Rund 1000 Schalke-Fans bei Demo gegen Tönnies

Rund 1000 Anhänger des FC Schalke 04 haben am Samstag rund um die Veltins-Arena gegen den Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies und den Vereinsvorstand demonstriert! Zeitgleich zum letzten Saisonspiel beim SC Freiburg am Nachmittag bildeten die Fans unter Einhaltung der Hygienevorschriften eine Menschenkette am Vereinsgelände Berger Feld. Alles blieb friedlich.

„Als Schalker musste man sich in letzter Zeit schämen. Das hat mit Kumpel- und Malocher-Klub nichts mehr zu tun. Wir erwarten aber, dass die Vereinsführung unser Leitbild lebt“, kritisierte Mitorganisatorin Katharina Strohmeyer. An mehreren Stellen hatten die Schalke-Fans ihre Botschaften auf Bannern platziert. „Unser Vorstand - ein sozialer und moralischer Flop!“, monierten sie. „Der größte Bulldozer hilft nicht mehr! Tö̈nnies raus!“, lautete eine Forderung an anderer Stelle.

Die Demonstration unter dem Motto „Schalke ist kein Schlachthof - gegen die Zerlegung unseres Vereins“ war zuvor unter Auflagen genehmigt worden. Fleisch-Unternehmer Tönnies ist das Hauptziel der Proteste. Seit Tagen sorgen die massenhaften Coronavirus-Infektionen in seinem Großbetrieb in Rheda-Wiedenbrück sowie die Unterbringung und Bezahlung der Werksarbeiter für negative Schlagzeilen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)