25.06.2020 16:30 |

Hotel-Legenden

Zwei Salzburger Traditionshäuser sind zurück

Am 26. Juni öffnet das Hotel Sacher Salzburg nach rund 100 Tagen Pause wieder seine Pforten. Wegen der Coronakrise mussten Zimmer und Suiten seit Mitte März leer bleiben. Auch das Hotel Schloss Leopoldskron meldet sich mit einem kräftigen Lebenszeichen zurück. 

Sechs Jahre lang ist das Sacher Salzburg renoviert worden. „Die Baustelle ist im Rückblick eine durchaus emotionale Zeit gewesen“, sagt Hoteldirektorin Armie-Angélique Weinberger. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zauberten ein Fünf-Sterne-Erlebnis unter besonders schwierigen Rahmenbedingungen, weil einfach immer und überall gebaut wurde.“

Nachdem nun auch die Terrasse sowie die Lobby fertiggestellt wurden, lädt die Eigentümerfamilie Winkler am 27. Juni vor dem Sacher Grill zu Live-Musik und hausgemachtem Eis. Das Glanzstück des Traditionshauses, die Sacher Sky Suite mit einem Glasdach, zwei Türmchen und einem umwerfenden Blick über die Stadt, wird dann im August finalisiert. Weinberger freut sich auf Stammgäste und Neueinsteiger, die vielleicht die eigene Stadt vermehrt erkunden möchten. Kulinarisch gibt es auch ein Ziel: das Ferne aus Paris oder Sardinien in die Salzburger Schwarzstraße zu holen.

Kreativ im Schlosspark

Das Hotel Schloss Leopoldskron und der sieben Hektar große Schlosspark werden ebenfalls nach elf Wochen der Schließung wieder von Gästen belebt. Wolfgang Amadeus Mozart, Max Reinhardt und Karl Lagerfeld ließen sich hier schon inspirieren. Und auch die Stammgäste, die sonst zu den Festspielen im Haus sind, haben nicht abgesagt, heißt es aus dem Schloss. Gemeinsam mit dem Landestheater wird Shakespeare im Park ab 12. August stattfinden. Darüber hinaus können sich Gäste bei einem Skizzen-Workshop, in dem man die Kunstwerke des Schlosses verewigen kann, oder bei einem Golf-Spezialpaket weiterbilden. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol