25.06.2020 08:34 |

Bye, bye, Brünett!

Emily Ratajkowski hatte mit 29 ihr „erstes Mal“

Emily Ratajkowski ist jetzt eine Blondine: Auf Instagram hat die Model-Schönheit jetzt ihre neue Haarfarbe stolz präsentiert. Für sie eine Premiere, denn wie sie verriet, hat sie sich zuvor noch nie ihre brünette Mähne gefärbt.

„Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie meine Haare gefärbt oder ihre Länge wesentlich verändert“, erklärte Emily Ratajkowski ihren Fans. Mit dem Ergebnis ihres „ersten Mals“ ist sie aber sichtlich zufrieden. „Ich habe gerade meinen Geburtstag gefeiert und bin so glücklich, mit einem frischen, neuen Look aus der Quarantäne zu kommen. Schönheit soll Spaß machen und ausdrucksstark sein, und das ist zweifellos der größte Spaß, den ich je mit meinem Aussehen hatte.“

Passend zum neuen Beach-Look posierte die 29-Jährige im knappen, schwarzen Bikini auf Instagram. „Erster Tag als Blondine“, schrieb die Model-Schönheit unter anderem zu ihren sexy Fotos.

Die Fans zeigten sich über den neuen Sommer-Style ihres Idols jedenfalls geteilter Meinung. „Ich liebe es so sehr“ oder „Sehr viel heißer als Brünett. Das lässt deine Augen strahlen“, zeigten sich viele begeistert. Andere jedoch konnten der neuen Haarfarbe der Model-Schönheit nichts abgewinnen. „Nein!“, oder „Ich bin selbst blond und liebe Blondinen. Aber ich finde dich als Brünette besser!“, hieß es in den Kommentaren ebenfalls.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 10. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.