25.06.2020 06:00 |

Abstand passé

„Kuschelfoto“ trotz Corona: 1. Wahlkasperl für SPÖ

Politiker haben eine Vorbildwirkung – und Wahlkampf hin oder her, Sicherheit geht vor Inszenierung. Das hat Landtagspräsident Ernst Woller von der SPÖ wohl vergessen, als er einem 100-Jährigen (und Hochrisikopatienten) zum Geburtstag gratulierte. Sicherheitsabstand und Corona-Maßnahmen: passé. Dafür gibt es den „Krone“-Wahlkasperl.

Kein Mund-Nasen-Schutz, kein Visier, kein Sicherheitsabstand, dafür ein „Kuschelfoto“ und viel Tuchfühlung. So lieb die Idee auch gemeint gewesen ist, in Corona-Zeiten ist das ein absolutes No-Go: Landtagspräsident Ernst Woller besuchte einen 100-Jährigen in dessen Wohnung, um ihm zum Geburtstag zu gratulieren. „Bei guter Gesundheit und sprühend vor Anekdoten feierte gestern Dr. Josef H. seinen 100. Geburtstag“, heißt es in einer Aussendung. Wegen der Pandemie wissen wir: Das mit der Gesundheit kann sich leider schnell ändern.

„Bis auf diese eine Situation der Urkundenübergabe haben wir uns an die Sicherheitsempfehlungen gehalten“, erklärt eine Pressesprecherin - als würde ein Virus Pause machen. Weiter: „Dr. Josef H., selbst Arzt, hat ausdrücklich ersucht, ihn genau an seinem 100. Geburtstag zu besuchen.“

Für die missglückte Aktion gibt es den „Krone“-Wahlkasperl – der Anti-Preis für Fehltritte, Blödsinnigkeiten und Fouls im Wahlkampf. Wer am Ende die meisten hat, „gewinnt“. Für die SPÖ ist es der erste.

Michael Pommer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)