Auch per Handysignatur

Endspurt beim Tierschutzvolksbegehren

Tierecke
24.06.2020 07:47

Die Initiative für das Tierschutzvolksbegehren kann noch bis zum 29. Juni in zahlreichen Eintragungslokalen oder online via Handysignatur unterschrieben werden. Am Programm stehen Themen wie das Ende qualvoller Tiertranporte - die „Krone“ hat dazu bereits einen hochkarätig besetzten Gipfel einberufen. Für das Volksbegehren fehlen nun noch weniger als 10.000 Unterschriften, damit sich der Nationalrat damit beschäftigen muss.

„Wir haben die Macht“, schreibt das Team auf der Facebook-Seite des Tierschutzvoksbegehrens. „Es ist nur eine Unterschrift, aber sie kann viel Veränderung einleiten.“ Bis inklusive 29. Juni ist Ihre Unterstützung noch möglich - an über 2100 Stellen im ganzen Land, auch am Wochenende. Die komplette Liste findet sich unter www.tierschutzvolksbegehren.at.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele