13.06.2020 10:00 |

Erster schöner Tag

Verhaltener Andrang in den Tiroler Freibädern

Am ersten schönen Tag nach der Schlechtwetterphase war der Ansturm auf Tirols Schwimmbäder und Seen verhalten. Immerhin zählte man am Baggersee und im Tivoli Innsbruck am Freitag je rund 1400 Gäste.

Verspäteter Saisonbeginn wegen Corona, dazu fast durchgehend schlechtes Wetter. Eigentlich hätte man annehmen müssen, dass die Badeanstalten am Freitag einen Ansturm erleben würden. Weit gefehlt, aber laut Andreas Winkler, Betriebsleiter im Innsbrucker Tivoli, nicht verwunderlich: „Am ersten Tag nach längerem Regenwetter haben wir in der Regel stets verhaltenen Besuch.“

So fanden lediglich rund 1400 „Baderatten“ ins Tivoli – ein Durchschnittstag. Bisher wurden 2020 insgesamt ungefähr 6000 Besucher gezählt. Am Baggersee in der Rossau waren es heuer geschätzte 5000. Am Freitag zählte man immerhin etwa 1400 Gäste, die vom strahlend blauen Himmel und von Maximaltemperaturen von rund 25 Grad angelockt wurden.

Obwohl 1000 Menschen täglich das Schwimmbad Kufstein nutzen dürfen, befand sich gestern zur Mittagszeit die Anzahl derer, die das „kühle Nass“ suchten, weit darunter. Noch verhalten war außerdem der Andrang im Erlebnisschwimmbad in Schwaz.

Pünktlich um neun Uhr trafen die ersten Stammgäste im Schwimmbad Telfs ein. Sah die Anlage am Vormittag noch ziemlich leer aus, so füllte sie sich das Telfer Bad später zunehmend mit Schülern aus dem Schulzentrum in der unmittelbaren Nachbarschaft.

In Seefeld nutzten viele den Traumtag für einen Besuch des Strandbads Strandperle am Wildsee, obwohl der See und das angeschlossene Schwimmbad auf rund 1200 Meter Höhe liegen.

Wer Badespaß genießen will, sollte sich jedenfalls beeilen, denn ab Sonntag macht der Sommer schon wieder Pause.

Peter Freiberger
Peter Freiberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 26°
wolkig
10° / 25°
heiter
10° / 22°
heiter
10° / 27°
heiter
10° / 27°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.