06.06.2020 10:50 |

Okafor, Adeyemi:

Zwei Bullen-Juwele hatten Nachholbedarf

Der 18-jährige Adeyemi und der 20-jährige Noah Okafor wirbelten als Offensiv-Joker jüngst Rapids Abwehr schwindelig ++ Bullen-Coach Marsch verrät, was er Youngsters flüsterte ++ Duo bald in der Startelf?

Erster Liga-Einsatz, erster Torerfolg? Karim Adeyemi hat dieses Kunststück am Mittwoch gegen Rapid geschafft. Nur erkannte Schiri Messner den Treffer des 18-Jährigen fälschlicherweise wegen Abseits nicht an. Machte aber nichts - der deutsche Youngster dribbelte sich dennoch ins Notiz-Buch von Bullen-Trainer Marsch.

Ein Mal brauste er dem grün-weißen Verteidiger Hofmann wie ein Express davon und bediente Hwang ideal im Strafraum. Den 2:0-Schlusspunkt von Noah Okafor leitete er ein. Stichwort Okafor: Auch der 20-jährige Schweizer - wie Adeyemi ein Offensivmann - schien während bzw. dank der Corona-Pause einen Schritt nach vorne gemacht zu haben. Wie zwei Tore in zwei Pflichtspielen bestätigen.

Was nur haben Marsch und sein Stab mit den Talenten angestellt? „Mit Karim hatte ich vor zwei Wochen ein gutes Gespräch“, erklärt der 46-Jährige. „Karim will immer alles zerreißen, das ist gut. Aber ich habe ihm auch gesagt: Mach dir keine Sorgen, trainiere unerbittlich, genieße den Fußball. Du wirst dich schnell entwickeln.“

Einen anderen „Schliff“ erhielt Juwel Okafor. „Bei Noah war die Fitness das Thema. Bei ihm ist in der Corona-Pause viel passiert. Zwei Tore sind eine super Sache für ihn“, freute sich Marsch mit. Fragt sich nur, wann das Duo in der Startelf steht - schon gegen Hartberg? „Sie sind immer eine Option, das ist jetzt klar“, sagte Marsch.

Valentin Snobe
Valentin Snobe
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.