Mitarbeiter betroffen

Positiver Corona-Test bei Mourinho-Klub

Die jüngste Runde der Corona-Tests in der englischen Fußball-Premier-League hat nur ein positives Ergebnis gebracht. Das gab die Liga, die ab 17. Juni fortgesetzt werden soll, am Mittwoch bekannt. Der aktuelle Tabellenachte Tottenham Hotspur teilte anschließend mit, dass einer seiner Mitarbeiter positiv getestet worden sei, der jedoch keinerlei Symptome beklage.

Insgesamt 1.197 Corona-Tests wurden am Montag und Dienstag durchgeführt. In den vergangenen drei Testrunden gab es in Summe zwölf positive Ergebnisse in der Premier League, die seit März wegen der Pandemie pausiert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.