27.05.2020 17:39 |

Ohne Führerschein:

Lenker stürzt nach Unfall von der Lärmschutzwand

Ohne Führerschein und vermutlich betrunken bolzte ein Burgenländer (32) mitten in der Nacht mit einem BMW über die S 33 in NÖ. Dabei krachte er in einen Autotransporter. Dann wollte der Unfalllenker flüchten, kletterte auf die Lärmschutzwand - und stürzte ab.

Als Feuerwehrleute vor Ort eintrafen, fanden sie nur den den Fahrer des Autotransporters vor. Er hatte die Unfallstelle abgesichert und die Einsatzkräfte verständigt. Vom Lenker des BMW fehlte aber jede Spur. Plötzlich vernahmen die Helfer Rufe von jenseits der Lärmschutzwand. Dort konnte der verletzte 32-Jährige in einem Feld entdeckt und geborgen werden - er wurde ins Spital Krems (NÖ) eingeliefert.

Vermutlich im Rausch war der Lenker aus dem Bezirk Mattersburg auf den Transporter aufgefahren. Weil er zudem keinen Führerschein hatte, wollte der Mann über die Lärmschutzwand flüchten. Beim Aufprall auf der anderen Seite zog er sich offenbar die schweren Verletzungen zu.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Juli 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
17° / 30°
wolkenlos
13° / 30°
heiter
15° / 30°
wolkenlos
16° / 30°
heiter
15° / 30°
heiter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.