25.05.2020 18:15 |

Telefonprotokolle

Sprecher von Dominik Nepp: „Ich bin der Staat“

Wenn ein kleiner Pressesprecher mit Mafiahut dem Größenwahn verfällt. Diese Geschichte hat es in sich: Werner Kaizar, im Dienste der Wiener „FPÖ-Majestät“ Dominik Nepp, drohte einem Unternehmer am Telefon in schlimmster Paten-Manier. Sein Problem: Das Opfer nahm das Gespräch auf. Der Schuss ging nach hinten los.

Wissen Sie, wer den Staat lenkt? Sie tippen auf die Bundesregierung. Falsch! Es ist Werner Kaizar, Sprecher von Wiens Vizebürgermeister und FPÖ-Landesparteichef Dominik Nepp. Das glaubt zumindest Kaizar selbst und brüllte es stolz in ein Telefon: „Ich bin der Staat!“

Telefonat vom Dezember 2019
Ein paar Hintergründe für den Anfang. Die jetzige Lebensgefährtin des Pressesprechers ist die Ex-Frau eines Wiener Unternehmens. So weit, so alltäglich. Nur kam es im Dezember 2019 zu einem Telefonat zwischen Kaizar und dem Firmenchef.

Hier ein paar Auszüge aus dem Protokoll:

  • „Meine Kompetenz in dieser Stadt ist jedes Projekt, jedes Projekt in der Stadt zuzudrehen.“
  • „Ich bin Intimus der Landespolizeidirektion, ich bin Intimus des Magistrats.“
  • „Sie sind ein Wurm, und Sie verhalten sich ab jetzt zu dem, was ich Ihnen sage.“
  • „Ich dreh Ihnen jede Firma zu.“
  • „Sie spielen jetzt nach unseren Regeln.“
  • „Ich bin Ihnen auf den Fersen.“

FPÖ droht mit Klage
„Dieser Sprecher wurde uns von der Stadt zugeteilt. Er ist kein Blauer“, sagte Vizebürgermeister Nepp am Montag. In einer Aussendung drohen die Freiheitlichen mit einer Klage. Werner Kaizar wollte sich nicht näher zu dem Sachverhalt äußern.

Zitat Icon

Solche Aussagen sind eines Pressesprechers eines Politikers unwürdig. Noch dazu, wo er in der Position ist, diese Drohungen auch umzusetzen.

Anwalt Nikolaus Rast bestätigt die Protokolle.

Tatsache ist: Kaizar ist damit weder für die Stadt noch für die FPÖ länger tragbar. Es muss Konsequenzen geben!

Michael Pommer und Klaus Loibnegger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.