17.05.2020 13:00 |

Mit Einschränkungen

Tirol: 35 Grenzübergänge wieder passierbar

Ab heute, Sonntag, sind wieder alle insgesamt 35 Tiroler Grenzübergangsstellen zu Deutschland und in die Schweiz passierbar. Das Land Tirol weist aber darauf hin, dass rechtliche Voraussetzungen für Grenzübertritte aufrecht bleiben und dass Verordnungen des Gesundheitsministeriums nach wie vor gültig sind.

Die Polizei wird an den Grenzen weiterhin stichprobenartig Grenzkontrollen vornehmen. Erlaubt ist gemäß den aktuellen Regelungen des Gesundheitsministeriums eine Einreise nach Österreich/Tirol nach wie vor nur für Berufspendler, den gewerblichen Verkehr, für Fahrten, die nachweislich einer medizinischen Behandlung dienen, sowie für Besuche im familiären Kreis. Nicht erlaubt ist beispielsweise eine Grenzüberquerung, um einen Ausflug zu machen oder einkaufen zu gehen.

Lösung am Grenzübergang Scharnitz
Für die Grenze in Scharnitz, an der es zuletzt zu einem umstrittenen Vorfall gekommen war,  wurde eine Lösung gefunden. „Die Tiroler und bayerischen Exekutivkräfte haben binnen kürzester Zeit eine Telefonverbindung eingerichtet, unter dieser sie sich umgehend informieren, wenn ein Auto wenden muss und nicht einreisen darf. Damit ist sichergestellt, dass auch bei Grenzübergängen, wo der örtliche Wendepunkt von den jeweils anderen Grenzbeamten nicht unmittelbar eingesehen werden kann, keine 14-tägige Heimquarantäne ausgesprochen wird, wenn der oder die Fahrzeuginsassen bei der bayerischen Grenze wenden müssen“, heißt es vonseiten des Landes.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 10°
Regen
4° / 9°
Regen
3° / 8°
Regen
5° / 9°
Regen
2° / 13°
einzelne Regenschauer