14.05.2020 08:51 |

Schwelgt im Glück

Lea Michele zeigt ihr Babybäuchlein im Bikini

Lea Michele könnte aktuell wohl nicht glücklicher sein. Die Schauspielerin ist mit ihrem ersten Kind schwanger und präsentierte jetzt stolz ihr süßes Babybäuchlein im Bikini.

Schon Ende April hieß es, die Ex-„Glee“-Beauty schwelge im Baby-Glück. Eine offizielle Bestätigung der Schauspielerin, die im letzten Jahr ihren Liebsten Zandy Reich heiratete, blieb vorerst jedoch aus.

Erst Anfang Mai machte Lea Michele ihre Schwangerschaft schließlich öffentlich, postete ein Foto, das sie im blauen Sommerkleidchen mit verträumtem Blick auf ihren Babybauch zeigte. „Ich bin so dankbar“, schrieb sie dazu.

Seitdem kann die 33-Jährige offensichtlich nicht mehr damit aufhören, ihren wachsenden Babybauch ihren Fans zu präsentieren. Nach einem zuckersüßen Muttertagsposting veröffentlichte Michele nun auch noch ein Foto, auf dem sie ihre runde Mitte im Bikini zeigt und macht damit eindeutig: Ihre Schwangerschaft genießt sie in vollen Zügen.

Wann der Nachwuchs das Licht der Welt erblicken wird und ob es ein Bub oder ein Mädchen wird, das hat die Schauspielerin bislang nicht verraten. 

Lea Michele spielte viele Jahre in der Musical-Serie „Glee“ mit, verliebte sich am Set auch in ihren Kollegen Corey Monteith. Doch die Liebe nahm ein tragisches Ende: 2013 verstarb der Schauspieler mit nur 31 Jahren an einer Überdosis Heroin. Ein Verlust, über den die Schauspielerin nur schwer hinweg kam. Erst Unternehmer Zandy Reich, den sie vor drei Jahren kennenlernte, gab ihr neuen Halt im Leben.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.