14.05.2020 05:59 |

„Krone“-Kochkurs

Zucchini-Involtini mit Hühnchen und Käse

In der neuen Ausgabe des „Steirerkrone“-Kochkurses präsentieren wir Ihnen gemeinsam mit der Köchin Maida wieder ein schmackhaftes Gericht. Es gibt Zucchini-Involtini mit Hühnchen und Käse. Wir wünschen viel Erfolg!

Sie brauchen:

  • Eine Zucchini

  • 250 g Bio-Hühnerbrust

  • 200 g Frischkäse

  • 2 Handvoll geriebener Parmesan

  • 1 Mozzarella

  • 100 g Kirschtomaten

  • 200 g Tomaten in kleinen Stücken

  • 1 Ei

  • 30 g Semmelwürfel

  • 3 Charlotten

  • Etwas Weißwein

  • 100 ml Schlagobers

  • 1 Esslöffel Mehl

  • 1 Esslöffel Zucker

  • Schuss Zitronensaft

Die klein geschnittenen Charlotten und das klein gehackte Huhn in etwas Olivenöl anbraten und mit Salz, Pfeffer, Thymian und einem Schuss Zitronensaft würzen. Anschließend mit Weißwein aufgießen und so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit ganz verdampft ist. Die Masse etwas auskühlen lassen, dann Parmesan und den Frischkäse beimengen. Die Semmelwürfel und das Ei unterrühren, dadurch erreicht man eine festere Konsistenz, um die Zucchini dann gut füllen zu können.

Füllung abkühlen lassen
Sollte die Hühnerbrust-Käsemasse noch immer zu flüssig sein, einfach einen Esslöffel glattes Mehl hinzufügen und gut verrühren. Die Füllung für rund 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Ofen auf 180 Grad Umluft stellen. Die zerstückelten Tomaten in eine kleine, ofenfeste Form geben.

Mit den restlichen gehackten Kräutern, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Zwei Scheiben nebeneinander auflegen, mit einem Löffel die Füllung mittig platzieren und zu einem Röllchen formen. Die Zucchini-Rollen anschließend auf der Tomatensauce platzieren.

Involtini backen und servieren
Wenn die Form voller Involtini ist, den Mozzarella, Schlagobers und die Kirschtomaten auf den Röllchen verteilen. Olivenöl darüber träufeln und salzen. Anschließend kommt alles für 20 Minuten in den Ofen, bis der Käse geschmolzen ist. Anschließend können Sie das köstliche Gericht servieren. Wir wünschen guten Appetit!

Julian Bernögger
Julian Bernögger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 19°
einzelne Regenschauer
8° / 18°
einzelne Regenschauer
10° / 19°
einzelne Regenschauer
11° / 18°
einzelne Regenschauer
6° / 13°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.