13.05.2020 16:51 |

20 Männer angeklagt

Prozess um 19 Raubüberfälle ab Juni in Graz

Ab 16. Juni startet in Graz ein Groß-Prozess rund um eine Gruppe von zwanzig Männern, die ab November 2018 insgesamt 19 Raubüberfälle in und um Graz begangen haben sollen. Ermittler gehen davon aus, dass sie außerdem für rund 40 Einbrüche verantwortlich sind. Die Verhandlung ist für elf Tage anberaumt.

Ab Ende November 2018 häuften sich im Raum Graz brutale Überfälle auf Tankstellen, Banken, Supermärkte und Taxifahrer. „Die Täter lockten die Taxler jedes Mal in eine entlegene Gegend und raubten sie aus“, sagte ein Ermittler Mitte März der „Krone“. Am 1. Februar überfielen zwei Männer die Penny-Filiale in der Grazer Annenstraße; am 17. Februar stürmten vier Verdächtige mit Pistolen eine Tankstelle in Seiersberg.

Ermittlergruppe „Schloßberg“ erfolgreich
Um dem Spuk ein Ende zu setzen, wurde vergangenes Jahr die Ermittlergruppe „Schloßberg“ gegründet - und diese konnte prompt erste Erfolge verzeichnen, Verdächtige ausforschen und festnehmen. Insgesamt konnte die Gruppe 19 (teils versuchte) Raubüberfälle klären und 20 Verdächtige festnehmen. Außerdem sollen noch rund 40 Einbrüche auf ihr Konto gehen. Sie stehen nun ab 16. Juni vor Gericht.

Bei den Angeklagten handelt es sich um Männer zwischen 17 und 40 Jahren, die aus Österreich, Syrien, Russland, Bosnien, Serbien, Kroatien, Ungarn und dem Irak stammen. Die Täter sollen sich großteils gekannt haben und die Überfälle in verschiedenen Konstellationen geplant haben. „Treffpunkte waren Lokale am Griesplatz“, sagte ein erhebender Beamter Ende April gegenüber der „Krone“. Meistens sei es um Geld für Alkohol und Drogen gegangen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Mai 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 18°
leichter Regen
5° / 18°
leichter Regen
7° / 19°
leichter Regen
9° / 16°
leichter Regen
8° / 12°
starke Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.