Kreative Idee

Coronavirus: Elefant aus Holz zeigt den Abstand an

Einen Meter - oder besser gesagt „so groß wie ein Babyelefant“ - Abstand halten, das wird uns von der Bundesregierung seit mehreren Wochen gepredigt. Doch wie groß ist eigentlich so ein Babyelefant?

Das fragte sich auch Manfred Mayer, Besitzer des Café Johannsberg/Eiscafé Giovanni im oberösterreichischen Traunkirchen. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern setzt er nun die Abstandsregel auf humorvolle Weise um.

Ein Freund bastelte ihm hölzerne Baby-Elefanten. Fünf Stück stehen vor dem Café und sollen Besucher auf den nötigen Abstand hinweisen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.