26.04.2020 17:25 |

Langlauf-Ass

Tritscher sagt dem Spitzensport Adieu

Langläufer Bernhard Tritscher gab am Sonntag seinen Rücktritt vom Spitzensport bekannt.

Aus und vorbei!

Langläufer Bernhard Tritscher gab am Sonntag sein Karriereende bekannt. Nur einen Tag nach seinem 32. Geburtstag erklärte der Pinzgauer, der für den SK Saalfelden startete, dass es Zeit für den Abschied sei. „Über 15 Jahre lang verfolgte ich den Sport mit vollem Ehrgeiz. Aber jetzt ist Schluss“, meinte Tritscher.

Zitat Icon

Man vergisst schnell die ganzen Strapazen, die unzähligen Trainingsstunden, den ständigen Kampf, den man täglich betreibt. Aber am Ende war es jeder Trainings- und Wettkampfkilometer wert

Bernhard Tritscher

Tritscher feierte sein Weltcupdebüt im März 2010

Sein Weltcupdebüt feierte er im März 2010, insgesamt bestritt er in diesem 134 Rennen. Zweimal durfte er an Olympischen Spielen teilnehmen, zudem war er bei fünf Weltmeisterschaften am Start, darunter im Vorjahr bei den Heim-Titelkämpfen in Seefeld. Seine besten Platzierungen bei Großereignissen waren ein sechster Rang bei der WM 2015 in Falun über 15 Kilometer Freistil sowie Platz sieben im Teamsprint der WM 2013 in Val di Fiemme.

„Man vergisst schnell die ganzen Strapazen, die unzähligen Trainingsstunden, den ständigen Kampf, den man täglich betreibt. Aber am Ende war es jeder Trainings- und Wettkampfkilometer wert“, erklärte Tritscher. Wenige Tage vor dessen Rücktritt gab auch sein langjähriger Freund und Biathlet Dominik Landertinger das Ende seiner Karriere bekannt.

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol