19.04.2020 19:00 |

Neue App aus Graz

„Oskar“ sorgt auf den Baustellen für Sicherheit

Ein steirischer Bauexperte entwickelte eine App, mit der die gesetzlichen Corona-Regeln ganz simpel dokumentiert werden können.

Auf den steirischen Baustellen nähert man sich langsam dem Normalbetrieb - natürlich unter Einhaltung der aktuellen Schutzbestimmungen. Gerade diese sorgen aber für Verunsicherung. „Was dürfen wir eigentlich, was nicht?“, fragen sich Hackler und Firmenchefs gleichermaßen. Aus Angst, etwas falsch zu machen, bleiben viele Baucontainer gleich verschlossen und die Arbeiter zuhause.

App vermeidet Gefährdungen
Jetzt sorgt aber „Oskar“ für Klarheit. Die vom Grazer Norbert Rabl entwickelte App wurde nun gemeinsam mit der WKO Steiermark für die aktuelle Corona-Situation adaptiert und soll den Bauunternehmern helfen, die Regeln zu verstehen und so sicher und beruhigt zu arbeiten. „Die App gibt den auf der Baustelle tätigen Personen die Möglichkeit, auf einfachem Weg nicht nur zu dokumentieren, sondern vor allem sich auch in den Prozess einzubringen. Sie hebt somit das Interesse jedes Einzelnen und hilft Mängel und Gefährdungen von Vornherein zu vermeiden“, ist Rabl überzeugt.

Lückenlose Dokumentation
Die Arbeitnehmer-Schutzmaßnahmen werden als Aufgabenliste in der Oskar-App (in den nächsten drei Monaten für alle österreichischen Unternehmen kostenlos) den verantwortlichen Mitarbeitern angezeigt - diese dokumentieren die Maßnahmen wiederum mit einem Handyfoto, und so generiert die App ein lückenloses, chronologisches Protokoll des Projektes.

„Oskar ist unsere Antwort auf die außerordentlichen Anforderungen, die das Gesetz an die Dokumentation von Arbeitnehmer-Schutzmaßnahmen stellt - und der Aufwand einer vollständigen Dokumentation ist vergleichbar mit dem Verfassen einer Text- oder Bildnachricht am Handy“, sagt Rabl. 

Marcus Stoimaier
Marcus Stoimaier
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 18°
wolkig
4° / 17°
wolkig
5° / 19°
stark bewölkt
6° / 15°
stark bewölkt
3° / 17°
wolkig