Drogen aus Darknet

17-Jähriger verkaufte Suchtgift um 45.000 Euro

Einem jugendlichen Mühlviertler Drogendealer sind Polizisten nun auf die Schliche gekommen. Der 17-Jährige soll insgesamt mit Suchtgift im Wert von 45.000 Euro gehandelt haben.

Ein 17-Jähriger aus Alberndorf in Oberösterreich hatte einen schwungvollen Handel mit Drogen betrieben: Laut Polizei belieferte er mindestens 25 meist jugendliche Abnehmer aus dem Raum Alberndorf und Gallneukirchen mit Marihuana, Haschisch und Speed. Der Straßenverkaufswert der von ihm umgesetzten Suchtmittel liegt bei 45.000 Euro.

Drogen aus Darknet
Die Drogen bezog der Bursch teils aus dem Darknet, teils von unbekannten Dealern aus Linz. Mit dem erzielten Gewinn bestritt er seinen Lebensunterhalt, finanzierte seinen eigenen Suchtmittelkonsum und investierte wieder in neue Ware. Bei einer Hausdurchsuchung wurden Bargeld sowie 20 zum Verkauf vorbereitete Packungen Marihuana sichergestellt. Auch Handys und Computer wurden beschlagnahmt und sollen nun ausgewertet werden.

Der 17-Jährige ist teilweise geständig. Er wird angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.