14.04.2020 14:49 |

„Lockdown-Locken“

Die Stars machen rosa Haar zum Quarantäne-Trend

Kein Friseur bei der Hand und viel Zeit in der Quarantäne bringen auch die Stars auf allerlei lustige Gedanken. Der einfachste Weg gegen Corona-Frust? Eine neue Haarfarbe. Und für die „Lockdown-Locken“ hat sich eindeutig ein Trend herausgebildet: nämlich Zuckerlrosa.

Neue Haarfarbe auch in Zeiten der Corona-Krise? Für die Stars kein Problem. Ob Lottie Moss, Ireland Baldwin oder Jennifer Love-Hewitt: Sie alle haben in den letzten Tagen und Wochen schon zum Färbemittel gegriffen. Und in einem sind sich alle einig: Die perfekte Haarfarbe gegen den Corona-Blues ist Rosarot.

Selbst Promi-Herren konnten diesem Trend einfach nicht widerstehen. Und so zeigte sich unter anderem auch Ricky Martin mit pinken Haarspitzen, während Victoria Beckham bei Sohn Cruz kräftig Hand anlegte für den neuen, auffälligen Look

Sie sind dem Trend bereits verfallen? Am schönsten ist die Haarfarbe natürlich auf bereits blondiertem oder blondem Haar zu sehen. Nicht gleich zum permanenten Färbemittel greifen! Mittlerweile gibt es auch gute Alternativen, die sich einfach auftragen lassen und nur bis zur nächsten Haarwäsche halten. Wem auch das zu aufwändig ist, der kann sich mit Farbsprays ein wenig Abwechslung ins Haar holen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.