10.04.2020 06:00 |

Studie soll aufklären

Infizierte: Mehr Licht in die Corona-Dunkelziffer

Eine groß angelegte Studie, begleitet vom Sora-Institut und dem Roten Kreuz, sollte flächendeckend die Zahl der Infizierten erheben und Licht in die mögliche Dunkelziffer bringen.

2000 repräsentativ ausgewählte Personen wurden dem Viren-Test (PCR) unterzogen. 1550 dieser Tests wurden bisher ausgewertet, davon waren sechs positiv, also rund 0,4 Prozent. Ein niedriger Wert, der in etwa der Zahl der tatsächlich festgestellten Infektionsrate entspricht. Keine Überraschung also, Statistiker werden aber aus diesen Zahlen noch mehr Details herausrechnen können.

Weg der Regierung dürfte bestätigt werden
Immerhin dürfte das den harten Weg der Regierung mit Ausgangssperre und Schließungen bestätigen. So konnte womöglich die Dunkelziffer niedrig gehalten werden. Auch einer schrittweisen Lockerung der Sperren, wie sie angekündigt wurden, steht daher nichts entgegen.

Offen bleibt, wie groß die Gefahr einer weiteren Ansteckungswelle ist. Daher führt kein Weg an weiteren und vor allem mehr Tests vorbei.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)