06.04.2020 21:15 |

Beginn nach Ostern

Auch Dänemark lockert erste Corona-Maßnahmen

Auch Dänemark hat eine erste Lockerung seiner in der Corona-Krise ergriffenen Maßnahmen nach Ostern angekündigt. In einem ersten vorsichtigen Schritt sollten Kinderkrippen, Kindergärten sowie die unteren Jahrgangsstufen von Schulen am 15. April wieder geöffnet werden, sagte die dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen am Montagabend.

Es handle sich jedoch erst um die „erste vorsichtige Phase der Öffnung“, sagte sie. Die Dänen sollten sich darauf gefasst machen, dass sie aufgrund der Corona-Pandemie noch monatelang mit diversen Einschränkungen leben müssten.

Erste Maßnahmen in Dänemark Anfang März
Dänemark hatte bereits Anfang März als eines der ersten europäischen Länder strikte Maßnahmen gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus ergriffen. Unter anderem sind seit dem 14. März die Grenzen für Ausländer ohne triftigen Einreisegrund geschlossen.

Schulen, Kindergärten, Restaurants, Cafés, Theater sowie weitere Freizeiteinrichtungen wie Fitness- und Sonnenstudios wurden damals ebenfalls bereits geschlossen. Das öffentliche Versammlungsverbot in Dänemark gilt für Versammlungen von mehr als zehn Personen.

In Deutschland gibt es erste Lockerungen ab 19. April. In Österreich hatte Bundeskanzler Sebastian Kurz einen Fahrplan zur Lockerung der Maßnahmen nach Ostern verkündet, der auch von der Opposition mit Wohlwollen aufgenommen wurde.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.