04.04.2020 07:49 |

Wiederholungstäter

Alkolenker (26) ohne Schein rast Polizei davon

Wilde Verfolgungsjagden mit der Polizei scheinen für einen 26-jährigen Tiroler zum Alltag zu gehören. Nachdem sich der Einheimische bereits am Donnerstagabend mit einer Streife ein „Rennen“ geliefert hatte, geriet der Verdächtige am Freitag erneut ins Visier der Exekutive. Und wieder raste er vor den Beamten davon - in einer Sackgasse war jedoch Endstation.

Freitagabend im Zillertal: Der 26-jährige Autolenker wurde von der Polizei in Fügen angehalten. Der Verdächtige war alkoholisiert - und Führerschein hat er sowieso schon lange keinen mehr. Dem Tiroler wurde die Weiterfahrt untersagt, zudem musste er den Fahrzeugschlüssel abgeben.

Mit Wagen in die Sackgasse
Davon ließ sich der amtsbekannte Mann aber nicht aufhalten. Nach dem ganzen Prozedere schnappte er sich kurzerhand den Zweitschlüssel und fuhr wieder in der Gegend herum. Und wieder wurde er erwischt. Als er die Beamten bemerkte, drückte er sofort aufs Gas. Sein „Pech“: Er lenkte den Wagen in eine Sackgasse, wo dann auch Endstation war.

Verdächtiger ging auf Polizisten los
„Bei der Durchsetzung der Festnahme leistete der Mann Widerstand und trat gegen die einschreitenden Beamten, wodurch ein Beamter leicht verletzt wurde“, heißt es vonseiten der Ermittler.

Der Verdächtige, dem vor mehr als einer Woche der Führerschein abgenommen worden war, hatte sich bereits am Donnerstag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Dabei erreichte er Spitzengeschwindigkeiten von 170 km/h.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Mai 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
10° / 19°
bedeckt
9° / 20°
stark bewölkt
7° / 14°
leichter Regen
8° / 22°
stark bewölkt
8° / 20°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.