Interessante Ansage

Tevez: Ein Fußballer hält ohne Gehalt ein Jahr aus

Carlos Tevez ist den Fußballfans mehr als bekannt. Der Ex-Manchester-United-Stürmer ist Topverdiener bei seinem Klub Boca Juniors. Und er vertritt eine markante Meinung zu den finanziellen Problemen der Spieler in der Corona-Pause.

Die Gehälter werden bei den meisten Fußballklubs der Welt radikal gesenkt. Vor allem, um damit die Arbeit der Klubbediensteten zu schützen. Laut Tevez ist das die richtige Einstellung. Die Profis der stärkeren Ligen würden es monatelang nicht einmal spüren, dass sie nicht bezahlt werden, sagte Tevez „America TV“ gegenüber.

„Ein Fußballer kann ohne Probleme ein halbes oder ein ganzes Jahr ohne sein Gehalt aushalten. Wir sind nicht in der verzweifelten Lage, wie diejenige, die um sechs Uhr in der Früh ihr Zuhause verlassen und um sieben am Abend nach Hause kommen, damit ihre Familie etwas zum Essen hat“, meinte Tevez.

Der Star hofft, dass die Krise den Menschen beibringt, besser aufeinander aufzupassen und einander zu helfen.  

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.