Coronavirus:

Infizierte Senioren wie Aussätzige behandelt

Das Corona-Schicksal von Malteserhündin „Coco“ macht traurig. Eigentlich genießt sie ihr Leben bei einem Senioren aus Steyr, doch der kleine Vierbeiner stand wegen dem Virus plötzlich ganz alleine da. Die Besitzer sind wegen Corona im Spital, deren Tochter in Quarantänte. Beim Abholen des Hundes kam es zum Eklat. Ein Nachbar schrie und tobte, dass in der Wohnung Infizierte daheim sind. „Wir kamen uns vor wie Aussätzige“, so ein Familienmitglied. 

Ihre Besitzer, zwei Senioren (79 und 84 Jahre), haben sich beide mit Covid-19 infiziert und mussten am Mittwoch ins Spital gebracht werden. In dieser Situation würde sich jetzt eigentlich die Tochter des Ehepaares um das Hündchen kümmern, doch weil diese ihre Eltern gepflegt hatte, ist auch sie in Quarantäne.

Von Nachbarn beschimpft
In Zeiten, in denen man täglich vom tollen Zusammenhalt der Landsleute hört, denkt man jetzt eigentlich an hilfsbereite Nachbarn. „Mein Kind wollte ,Coco‘ aus der Wohnung holen, ein Nachbar hat sie wüst beschimpft und angeschrien, dass sie da nicht reingehen darf, weil Corona in der Wohnung sei“, so die Tochter.

Zitat Icon

Wir wurden behandelt wie Aussätzige, keiner hat uns und Coco geholfen.

Die Tochter der Hundebesitzer

Tierrettung half
Ihre Helden in der Not: Die Tierrettung. „Die Polizei hat mir die Nummer der Tierrettung geschickt, die haben „Coco“ sofort geholt und kümmern sich jetzt um sie. Ich bin ihnen so dankbar.“

Lisa Stockhammer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.