30.03.2020 11:39 |

Boarderin Riegler

46-jährige Ex-Weltmeisterin hat noch nicht genug

Ex-Weltmeisterin Claudia Riegler will auch im nächsten Winter weiter im Snowboard-Weltcup dabei sein. Dies gab die Salzburgerin, die am 7. Juli 47 Jahre alt wird, am Montag in einer vom Österreichischen Skiverband (ÖSV) verbreiteten Videobotschaft bekannt.

Aktuell verbringt Riegler wie die meisten Österreicher aufgrund der Coronavirus-Pandemie den Großteil ihrer Zeit zu Hause.

Hilfe für Nachbarin
Die Gesamtsechste im Parallel-Weltcup der abgelaufenen Saison hilft aber auch einer älteren Nachbarin, die derzeit gar nicht außer Haus geht, beim Einkaufen. „Sie hängt mir immer die Einkaufstasche auf die Tür draußen, mit Geldtasche und Einkaufszettel. Ich mache die Erledigungen. Wenn ich zurück bin, hänge ich dann den vollgefüllten Beutel wieder hin und ruf sie dann an, dass die Sachen da sind“, berichtete Riegler.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.