Dreifach-Jackpot

Burgenland im Lotto-Glück

Burgenland
21.03.2020 16:34

In einer Glückssträhne befindet sich zurzeit das Burgenland, wenn es um die Lottozahlen geht. Vier von insgesamt 13 Sechsern im noch jungen Jahr 2020 wurden von heimischen Spielteilnehmern geknackt. Das Burgenland ist damit jenes Bundesland, in dem heuer die meisten Sechser getippt wurden.

Diese Woche ist wieder ein Lottospieler beim Blick auf die gezogenen Zahlen in Freudentaumel ausgebrochen. Dem Gewinner gelang es als Einzigem, den Dreifach-Jackpot richtig zu erraten und damit mehr als 2,9 Millionen Euro abzuräumen. Zu diesem Solo-Sechser kam der Neo-Millionär per Quicktipp.

„Im sechsten von sechs gespielten Tipps befanden sich die sechs Richtigen“, so die Österreichischen Lotterien. Drei andere hatten es in den vergangenen Wochen bereits vorgemacht und dürfen sich ebenso über ein gut gepolstertes Konto freuen. Alle vier burgenländischen Sechser befinden sich in Millionenhöhe. Erste Pläne, was mit dem Geld geschehen soll, dürften bereits geschmiedet worden sein. Für die meisten Spieler blieb der Gewinn aber im einstelligen Eurobereich. „Alles ist möglich“, heißt es so schön

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
19° / 32°
wolkig
16° / 33°
heiter
16° / 32°
heiter
20° / 32°
heiter
16° / 33°
heiter



Kostenlose Spiele