Hilfe in Corona-Krise:

„Was tun? Ich drehe durch vor Langeweile!“

Für viele Menschen sind die Maßnahmen der Regierung zur Eindämmung von Covid-19 eine massive Belastung. Vereinsamung, Existenzängste, Langeweile, Probleme in der Familie. Stressbewältigungstrainerin Sabrina Fleisch gibt auf City4U nun regelmäßig Tipps, wie man die Zeit gut übersteht. 

Stressbewältigungstrainerin Sabrina Fleisch hat auf City4U bereits erzählt, mit welchen Probleme viele Menschen derzeit zu kämpfen haben. Als Hilfestellung bietet sie ihre Dienste bis Sonntag, 22. März, per Mail und Telefon kostenlos an.

Um noch mehr Menschen zu erreichen, wird Sabrina Fleisch nun auf City4U regelmäßig Tipps zur Stress- und Angstbewältigung in dieser für viele Österreicher sehr schwierigen Zeit geben.

Meine Tochter ist im Ausland

Meine 25-jährige Tochter ist gegen meinen Rat nach Ägypten auf Urlaub gefahren. Ich mache mir große Sorgen. Leider erreiche ich sie auch nur selten. Ich bin mit meinen Nerven am Ende.

Besorgt zu sein ist normal und zeigt, dass du eine gute, fürsorgliche Mutter bist. Versuche deinen negativen Gedanken zu einem positiven umzuwandeln, dann verändern sich auch deine Gefühle. Zum Beispiel statt: „Ich vermisse sie und mache mir Sorgen“ könntest du dir sagen: „Ich bin froh jemanden zu haben, den ich vermissen kann und der mich derartig berührt.“

Ich drehe durch vor Langeweile

Mir ist so langweilig. Die Uni hat nun alle Veranstaltungen abgesagt und ich sitze den ganzen Tag alleine zuhause und tue nichts. Das bringt mich zum Durchdrehen.

So viel Zeit für sich zu haben, kennen die wenigsten. Das kann jedoch auch ein Segen sein. Überlege dir, was an dieser Situation positiv ist. Was ist gut daran? Was hast du schon lange nicht mehr gemacht? Was wolltest du schon immer lernen? Was hast du immer aufgeschoben? Fülle deinen Tag mit allem, was dir gut tut, Freude bereitet und dir neue Energie gibt. Am besten beantwortest du diese Fragen schriftlich. Als Inspiration findest du auf meinem Blog eine Liste mit 100 positiv „anregenden“ Aktivitäten.

Die nächsten Tipps, um die Herausforderungen zu überwinden, die die Corona-Krise mit sich bringt, kannst man am Montag auf City4U lesen.

März 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.