17.03.2020 08:00 |

Salzburg-Verteidiger

Hund Leo ist Ramalhos neuer Trainingspartner

Der Brasilianer André Ramalho kann auch in der spielfreien Zeit nicht stillhalten. Als Trainingspartner dient ihm Golden Retriever Léo.

Salzburg-Verteidiger André Ramalho lässt sich die gute Laune trotz der Corona-Pandemie nicht verderben! Zwar stellte Österreichs Serien-Meister am Sonntag den Trainingsbetrieb in Taxham ein, zuhause arbeitet der Brasilianer allerdings weiter fleißig an seiner Form.

Der 28-Jährige postete auf seinem Instagram-Account ein Video, das ihn beim Workout zeigte. Von Situps bis Liegestütze war alles dabei. Für Lacher sorgte er mit seinen Spezial-Kniebeugen. Dafür wählte der Publikumsliebling der Bullen seinen Golden Retriever Léo, der ihm als Trainingshilfe und Zusatzgewicht diente. „Kniebeugen mit 36 Kilogramm - ohne Bellen“, lobte Ramalho seinen Partner mit der kalten Schnauze.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.