16.03.2020 15:10 |

Für Stadtbevölkerung

Service-Hotline für Bedürftigte seit heute aktiv

Um 7.30 Uhr in der Früh schaltete die Stadt-Salzburg eine Hilfs-Hotline für ältere Menschen frei. Dort können Bedürftige anrufen, wenn sie Hilfe bei Einkäufen benötigen.

„Die Leute telefonieren schon“, erzählt Patrick Pfeiffenberger, der die Abteilung Soziales beim Magistrat leitet. Seit heute 7.30 Uhr steht die Telefonnummer allen offen, die wegen Infektionsgefahr keine Einkäufe tätigen können. Rund 200 Freiwillige bringen die Einkäufe dann vor die Tür. Die Stadt-Salzburg will so vor allem Senioren während der Corona-Krise unterstützen. Pfeiffenberger bittet darum: „Es sollen wirklich nur Leute anrufen, die die Hilfe dringend benötigen.“ Telefonnummer: 0662 8072 3240

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Juli 2021
Wetter Symbol