24.07.2010 17:18 |

Zu gutmütig

84-Jährigem Friesacher Auto und Handy geklaut

Seine Gutmütigkeit ist einem Friesacher Pensionisten jetzt zum Verhängnis geworden. Eine Bekannte hatte dem Mann am Freitag unter einem Vorwand die Autoschlüssel herausgelockt, später bemerkte der Senior dann, dass sein Pkw verschwunden war...

Der Friesacher hatte eine 26-jährige Bekannte, die aus Deutschland gekommen war, mit in seine Wohnung genommen. Die Frau hatte dem 84-Jährigen versprochen, einen vor längerer Zeit geborgten, größeren Geldbetrag zurückzugeben.

Sie lockte ihm aber die Autoschlüssel heraus – weil sie etwas aus dem im Hof geparkten Pkw holen wolle. Wenig später bemerkte der Friesacher, dass sein Auto und das Handy weg waren. Die Frau ist vermutlich nach Deutschland gefahren.

"Kärntner Krone" und kaerntnerkrone.at

 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol