Stark betroffen

Serie-A-Klub aus Genua hat acht positive Fälle

Unglaubliche Zahlen aus Genua. Der italienische Serie-A-Klub Sampdoria Genua hat mittlerweile acht Spieler oder Team-Mitglieder (Sieben Spieler und ein Arzt), die sich mit dem Coronavirus infiziert haben.

Fabio Depaoli, Manolo Gabbiadini, Omar Colley, Albin Ekdal, Antonino La Gumina, Morten Thorsby, der Team-Arzt Amadeo Baldari, Bartosz Bereszynsky. Das ist die Liste der Spieler-Namen, die bei Sampdoria spielen und sich bereits mit dem Coronavirus infiziert haben. 

Depaoli schrieb: „Hallo Freunde, leider bin ich auch positiv auf COVID-19 getestet worden. Ich will euch aber versichern: Mir geht es gut. Dieses unsichtbare Monster greift uns wahllos an, aber wenn wir die richtigen Maßnahmen setzen und die gesundheitlichen Vorschriften einhalten, dann können wir auch dieses, unser größtes Match gewinnen und noch stärker zurückkehren, als wir zuvor waren. Ich sende eine Umarmung an jeden Infizierten und bedanke mich bei den Ärzten, die uns helfen. BLEIBT ZU HAUSE!“

Ligurien hat bislang über 400 Corona-Fälle.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. März 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.