24.07.2010 13:51 |

Vater fand Toten

Arbeiter stürzt mit Bagger über steiles Gelände - tot

Ein 54-jähriger Tiroler ist am Samstag mit einem Kleinbagger in Fulpmes (Bezirk Innsbruck-Land) über einen Abhang gestürzt und getötet worden. Gefunden wurde der Verunglückte von seinem Vater. Für ihn kam aber bereits jede Hilfe zu spät, teilte die Polizei mit.

Der Mann war damit beschäftigt gewesen, einen Weg im Bereich der Jausenstation Vergör im Stubaital zu verbreitern. Vermutlich aufgrund der starken Regenfälle geriet das Erdreich ins Rutschen und riss das Arbeitsgerät mit.

Dabei wurde der 54-Jährige aus der Fahrerkabine geschleudert. Er blieb etwa 50 Meter vom Bagger entfernt liegen. Laut Polizei hatte sich der Vater des Mannes Sorgen gemacht und wollte deshalb nach dem Rechten sehen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 9°
stark bewölkt
-3° / 5°
stark bewölkt
1° / 7°
stark bewölkt
0° / 5°
stark bewölkt
-0° / 3°
Schneeregen