König Fußball ruht

So gehen Europas Topligen mit der Corona-Krise um

Italien, Spanien, England, Frankreich und jetzt auch Deutschland - in allen großen europäischen Fußball-Ligen ruht wegen der grassierenden Coronavirus-Pandemie der Ball. Hier eine Übersicht, wie die einzelnen Verbände mit der Corona-Krise umgehen.

ENGLAND: In einer Krisensitzung hat die Premier League auf die positiven Coronavirus-Tests von Arsenal-Trainer Mikel Arteta und Chelsea-Profi Callum Hudson-Odoi reagiert und alle Spiele bis Anfang April abgesagt. Arsenal hatte mitgeteilt, dass eine „signifikante“ Anzahl von Personen, „einschließlich des gesamten Kaders und des Trainerteams der ersten Mannschaft“, von den nun nötigen Quarantäne-Maßnahmen betroffen sei. Chelsea hatte zuvor die Erkrankung von Hudson-Odoi öffentlich gemacht. 850 Mitarbeiter von Aston Villa beeindruckten mit sozialem Engagement: Sie verpackten umgehend warme Essen für das verschobene Spiel gegen Chelsea am Samstag, um Wohltätigkeitsorganisationen für Obdachlose zu unterstützen.

FRANKREICH: Die französische Fußball-Profiliga LFP hat bis auf Weiteres alle Spiele der Ligue 1 und Ligue 2 ausgesetzt. Die Epidemie müsste jetzt eingedämmt und die am stärksten gefährdeten Personen geschützt werden, hieß es von der LFP. Die für Freitagabend geplante Partie von Olympique Lyon und Stade Reims wurde verschoben, ein Ersatzdatum noch nicht benannt. Noch zu Beginn der Woche hatte LFP zunächst erklärt, dass alle Spiele der obersten Ligen bis Mitte April ohne Zuschauer stattfinden sollten.

ITALIEN: Beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin befinden sich nach dem positiven Coronavirus-Test von Abwehrspieler Daniele Rugani insgesamt 121 Personen - darunter Spieler, Trainer und Betreuer - in häuslicher Quarantäne. Beim Serie-A-Verein hatte sich Rugani per Twitter gemeldet und geschrieben, dass es ihm gut gehe. Sein Verein hatte zuvor mitgeteilt, dass Rugani keine Symptome der Lungenkrankheit Covid-19 zeigen würde. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus hat die Regierung sämtliche Sportveranstaltungen im Land bis zum 3. April ausgesetzt. Auch Juves Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Olympique Lyon ist inzwischen abgesetzt.

SPANIEN: Quarantäne bei den Königlichen. Die Coronavirus-Pandemie hat mittlerweile auch den Champions-League-Rekordsieger Real Madrid erwischt. Der Notfallplan musste in Kraft treten, weil ein Basketballer des Vereins positiv auf das Sars-CoV-2 getestet worden war. Man habe alle Clubeinrichtungen geschlossen und empfehle Quarantäne für das gesamte Personal, das im Trainingszentrum Ciudad Real Madrid arbeite. Die Liga kündigte indes an, dass der Spielbetrieb in den obersten zwei Ligen zumindest bis April ausgesetzt wird. Ursprünglich waren auch hier Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit angesetzt worden.

DEUTSCHLAND: Als letzte europäische Topliga hat am Freitag auch die deutsche Bundesliga den Spielbetrieb wegen der Coronavirus-Pandemie per sofort unterbrochen und wird an diesem Wochenende nicht mehr spielen. Ziel sei es aber weiterhin, „die Saison bis zum Sommer zu Ende zu spielen - aus sportlichen Gesichtspunkten, aber insbesondere auch weil eine vorzeitige Beendigung der Saison für einige Clubs existenzbedrohende Konsequenzen haben könnte“, wie die DFL am Freitagnachmittag noch einmal ausdrücklich wiederholte. Eine am Montag angesetzte Mitgliederversammlung soll das weitere Vorgehen beraten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.