13.03.2020 08:43 |

Frühling macht Pause

Temperatursturz! In der Steiermark wird’s frostig

Die frühlingshaften Temperaturen waren in den vergangenen Tagen DER Lichtblick in der ansonsten trüben Nachrichtenlage. Mit dem Einzug einer Kaltfront ist damit aber vorerst wieder Schluss. Im Vergleich zum gestrigen Donnerstag geht die Quecksilbersäule in der gesamten Steiermark um zehn Grad zurück

So schön haben sich die Steirer zuletzt an die – für die Jahreszeit zu warmen – Temperaturen gewöhnt. An die 20 Grad erreichten etwa am Donnerstag die Messungen in der Landeshauptstadt. In Bruck an der Mur wurden 20,4 Grad, in Bad Radkersburg 20,3 Grad gemessen. Für nachhaltige Frühlingsgefühle ist es dennoch zu früh: Friedrich Wölfelmaier von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik fungiert mit seinen Prognosen als „Spielverderber“. Über das Wochenende setzt sich in der Steiermark nämlich eine Kaltfront fest.

„In der Obersteiermark sinken damit die Höchsttemperaturen von 15 auf fünf Grad, im Süden des Landes geht es wohl von 20 auf zehn Grad zurück!“, rechnet der Experte.

Insbesondere in den Morgenstunden stehen im ganzen Land wieder Wintertemperaturen ins Haus. Wölfelmaier: „Der Morgenfrost kehrt in der ganzen Steiermark zurück.“ Und im Norden gibt der Winter auch was Niederschlag betrifft sein Comeback: „Der fällt zwar nicht übermäßig stark aus, aber die Schneefallgrenze sinkt von 2000 auf 1000 Meter Seehöhe.“

Hoffnung, dass der Frühling dann auch nachhaltig Einzug hält, gibt’s übrigens erst wieder zum Wochenbeginn. „Am Montag über weite Strecken strahlend sonnig, höchstens ein paar dünne Wolken ziehen durch. Mäßiger bis lebhafter Südwind bringt wärmere Luft, die Temperaturen steigen auf neun bis 16 Grad. Am Dienstag wieder sehr sonnig, nur vorübergehend können dichtere Wolkenfelder die Sonne abschirmen. Dazu wenig Wind und Höchstwerte zwischen zehn bis 17 Grad.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 22°
heiter
8° / 22°
heiter
8° / 22°
heiter
11° / 23°
heiter
9° / 24°
wolkig
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.