06.03.2020 17:00 |

Tourentipp

Katschberg: Zum Christus vom Katschi!

Der Katschberg ist um eine weitere Attraktion reicher. Auf Skitour mit Holzkünstler Alfred Peitler.

Den Alfred kennt man am Katschberg, denn jedes Herz entlang des Herzerlweges und jede Holzskulptur hier oben entstammen seiner Kreativität und künstlerischen Fähigkeit.

Der Rennweger ist aber auch ein aktiver Skitourengeher. „Ich möchte den ,Krone‘-Lesern etwas ganz Besonders zeigen“, meldete sich Alfred bei uns, und zwar den „Christus vom Katschberg“.

Unsere Tour startet in Mühlbach oberhalb von Rennweg und führt entlang der ehemaligen Skiabfahrt über 600 Höhenmeter durch einen tief verschneiten Winterwald über die Ortschaft Saraberg hinauf ins Skigebiet, wo neben der Bergstation des Sonnleitenliftes eine hölzerne Christusstatue mit ausgebreiteten Armen in Richtung Kärnten blickt.

„Ich wollte einfach etwas Besonderes machen, und gemeinsam mit meinem Freund Peter Aschbacher von der Gamskogelhütte haben wir den Christus vom Katschberg verwirklicht“, erzählt Alfred stolz. Er hat ja auch den Bischofsstab für Josef Marketz geschnitzt. Natürlich gibt es auch einen kürzeren Weg mit Lift oder zu Fuß zum hölzernen Christus, der einfach jeden, der ihn sieht, zu einem kurzen Innehalten animiert. Und Alfred, der auch ein begnadeter Musiker ist, hat sogar ein Lied zu seiner Statue verfasst mit dem Titel: „Der Jesus vom Katschberg“.

Hannes Wallner
Hannes Wallner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.