25.02.2020 10:07 |

Klum und Kaulitz

Sie feiern geheimen 1. Hochzeitstag nackt im Bett!

„Die Zeit vergeht wie im Flug ...“ Heidi Klum und Tom Kaulitz haben dieser Tage ihren geheimen Hochzeitstag gefeiert. Und zwar ganz gemütlich im Bett unter einem Baldachin aus roten Herzluftballons.

Heidi Klum und Tom Kaulitz wissen, ihre Liebe so richtig zu zelebrieren. Im letzten Sommer gaben sie sich auf einer Jacht vor Capri bei einem rauschenden Fest das Jawort. Standesamtlich hatten sie aber schon Monate zuvor heimlich geheiratet. Jetzt feierte das Paar seinen ersten „geheimen“ Hochzeitstag im Bett, wie ein von Model Heidi Klum veröffentlichtes Video auf ihrem Instagram-Account zeigt. 

Ständchen im Bett
Das Paar befindet sich in dem Video offenbar im Bett. Kaulitz hat lediglich ein Handtuch um den Körper geschlungen und bringt seiner Heidi, von der man nur die nackten Beine sieht, ein Ständchen auf der Gitarre dar. Die Decke des Raumes ist gefüllt mit unzähligen Heliumballons in Herzform. Die roten Bänder, an denen sie hängen, schweben wie Lianen durch den Raum. Romantik pur! „Die Zeit vergeht wie im Flug ...“ und „Ich liebe Dich Tom“, schreibt Klum ihrem Liebsten zu dem Video und fügt das Datum 22. Februar im Hashtag hinzu. Womit sie endlich auch das genaue Hochzeitsdatum verraten hat. 

Sie hatten sich Anfang 2018 auf einer Geburtstagsfeier von Designer Michael Michalsky kennengelernt, sich im Dezember 2018 unterm Weihnachtsbaum verlobt und wie man jetzt weiß, wenig später auch schon geheiratet. Im August feierten sie auf der italienischen Insel Capri ein großes Hochzeitsfest.

Zwei gescheiterte Ehen
Klum hatte davor bereits zwei Ehen hinter sich: Von 1997 bis 2003 war das Model aus Bergisch Gladbach mit dem Starfriseur Ric Pipino verheiratet. Aus einer Beziehung mit dem italienischen Formel-1-Manager Flavio Briatore ging ihre Tochter Leni hervor, die 2004 geboren wurde. 2005 heiratete Klum den Sänger Seal. Mit ihm hat sie drei Kinder: Die Söhne Henry (2005) und Johan (2006) und Tochter Lou (2009). Das Paar gab 2012 seine Trennung bekannt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.