21.02.2020 12:30 |

Unterricht moderner

Schüler in Englisch jetzt deutlich besser

Yes! Endlich wieder gute Nachrichten aus dem Bildungssystem. Österreichs Schüler haben sich in den vergangenen Jahren in der Fremdsprache Englisch ordentlich gemausert. Das geht aus einer aktuellen Überprüfung der Bildungsstandards hervor, die Ergebnisse wurden am Freitag präsentiert.

In allen Kompetenzen - also Schreiben, Hören und Lesen - erzielten Österreichs Schüler mehr Punkte als bei der vorangegangenen Überprüfung im Jahr 2013. Zu dem Test in Wien mussten rund 14.800 Mädchen und Buben der 8. Schulstufe anrücken, wobei die Mittelschulen stärkere Zugewinne verzeichnen konnten als die AHS.

Lehrer besser ausgebildet
Diese erfreulichen Nachrichten sind laut Experten auf mehrere Faktoren zurückzuführen. Einerseits wurde die Art des Unterrichts modernisiert sowie die Ausbildung der Lehrer verbessert, andererseits hat Englisch im Alltag stark an Bedeutung gewonnen. Bei den Jungen liegt das unter anderem an YouTube-Videos und Online-Spiele, die eben nur in englischer Sprache verfügbar sind. Daher sind die Schüler auch viel motivierter, wenn es ums Lernen geht. Die Frage „Wozu brauche ich das“ stellt sich damit bei Englisch nicht.

Übrigens: Ab dem Jahr 2025/26 wird Englisch auch in der Volksschule von der verbindlichen Übung zum Pflichtfach aufgewertet!

Oliver Papacek, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.