20.02.2020 15:51 |

Skicross

Berthold rast zu seinem zweiten Sieg

Bärenstarker Auftritt von Skircrosser Fredi Berthold! Beim ersten Europacup-Bewerben auf der Reiteralm (St) triumphierte der Montafoner vor dem Deutschen Cornel Renn und dem Belgier Xander Vercammen.

Berthold zeigte dabei eine beeindruckende Vorstellung, gewann alle seine fünf Heats. „Es lief heute richtig gut für mich“, jubelte der Head-Pilot. „Allerdings ist so ein Renntag mit fünf Läufen über einer Minute ganz gewaltig anstrengend.“

Mit seinem zweiten Saisonsieg holte sich der 28-Jährige auch die Führung in der Europacup-Gesamtwertung von seinem ÖSV-Teamkollegen Robert Winkler zurück, der nur auf Rang fünf landete. Beim zweiten Bewerb kann der Gargellener heute einen großen Schritt in Richtung Gesamtsieg und dem damit verbundenen Weltcup-Fixplatz für die nächste Saison machen.

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. April 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
3° / 15°
wolkenlos
3° / 20°
wolkenlos
2° / 18°
wolkenlos
3° / 18°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.