12.02.2020 07:00 |

Nach Chalet-Nein:

Tourengeher-Streit in Hallein: Route bleibt offen

Viele Tourenskigeher: Die will der Halleiner VP-Stadtrat Gottfried Aschauer weiter auf seinem Hang sehen. Nach der SP-Absage für sein Chalet-Projekt will er rasch eine neue Nutzungsvereinbarungen: „Ich habe Vorschläge gemacht.“

Die Angelegenheit dürfte dem Halleiner Stadtrat für Bau- und Raumordnung nun doch zu heiß geworden sein: Keine zwei Tage nachdem publik wurde, dass er die Bedingungen für die beliebte Skitourenroute auf seinem Grund neu ausverhandeln will, möchte er rasch eine „Lösung“. Weil er „nichts gegen Tourenskigeher“ hat.

„Ich habe Zinkenlifte-Chef Andreas Klimitsch angerufen und ihm zwei Vorschläge unterbreitet“, sagt Aschauer. Konkret: Entweder die Zinkenlifte übernehmen die Mäharbeiten des 5500 Quadratmeter großen Hanges. Oder er forstet auf – und lässt einen 20 Meter breiten Streifen frei, den die Lifte mähen. Und das, obwohl er in den vergangenen zehn Jahren selbst gemäht hat. „Ich will eine langfristige Lösung, jetzt wo klar ist, dass ich den Grund 25 Jahre nicht nutzen kann. Ich würde aber auch an die Zinkenstüberl-Wirte verpachten“, so Aschauer. SP-Bürgermeister Alexander Stangassinger will die Vorschläge prüfen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol