Mega-Ausstiegsklausel

Barcelona holt Trincao um 31 Mio. € von Braga

Der FC Barcelona hat um 31 Millionen Euro für die kommende Saison den Portugiesen Trincao von SC Braga verpflichtet! Der 20-jährige Flügelspieler erhielt beim spanischen Fußball-Meister einen Vertrag bis Sommer 2025, seine Ausstiegsklausel wurde auf 500 Millionen Euro festgelegt.

Trincao war in dieser Saison in der portugiesischen Liga viermal von Beginn an zum Einsatz gekommen.

Arsenal vermeldete indes die Verpflichtung eines anderen Portugiesen für die Rechtsverteidiger-Position. Der 28-jährige Cedric Soares wird von Southampton, dem Klub des steirischen Trainers Ralph Hasenhüttl, bis Saisonende ausgeliehen.

Carrasco kehrt zu Atletico Madrid zurück
Atletico Madrid holte indes den Belgier Yannick Carrasco vom chinesischen Verein Dalian Yifang zurück. Der 26-jährige Offensivspieler wurde bis Saisonende ausgeliehen. Carrasco spielte bereits von 2015 bis 2018 für Atletico.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.