24.01.2020 16:28 |

Bundeskanzler in Davos

Kurz: Innovation als Schlüssel für Klimaschutz

Auf einen positiven und optimistischen Zugang zum Leben im Allgemeinen hat Kanzler Sebastian Kurz in seiner Rede beim Weltwirtschaftsforum im Schweizer Davos gesetzt. Noch nie hätten so viele Menschen auf der Welt ein so gutes Leben führen können wie heute, erklärte der Bundeskanzler am Freitag.

Das sei dem Fortschritt und der Innovation zu verdanken. „Aber all der Fortschritt nutzt uns nichts, wenn wir gleichzeitig unseren Planeten zerstören“, sagte Kurz. Daher sei es gut, dass der Klimaschutz in aller Munde sei: „Aber wir müssen aufpassen, dass das Thema Klimaschutz nicht missbraucht wird.“

Das Klima könne nicht gerettet werden, indem die europäische Wirtschaft und Industrie „bekämpft und zerstört“ würden. Der Schlüssel für gleichzeitiges Wirtschaftswachstum und ambitionierten Klimaschutz sei die Innovation, so Kurz: „Ich bin optimistisch, dass uns das gelingen kann.“

Neben Größen aus der Wirtschaft traf Kurz in Davos auch den venezolanischen Gegen-Präsidenten Juan Guaido, der um Unterstützung warb und mehr Druck auf die „Diktatur“ in Caracas forderte.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. März 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.