22.01.2020 18:00 |

Im Grazer Theatercafé

Aus zwei Kabarettisten wird eine „Musikmaschin“

Eigentlich sind die beiden Kleinkunstvogel-Gewinner Vinz Binder und Berni Wagner recht erfolgreich als Solo-Kabarettisten unterwegs. Doch weil es gemeinsam halt schöner ist als alleine, touren sie nun mit ihrer „Musikmaschin“ als Duo durch die Bundesländer und ziehen diese mit ihren „alternativen Schlagern“ durch den Kakao.

Herzlich willkommen auf der dunklen Seite der Schlagerwelt. Friede, Freude und Eierkuchen sucht man in den Songs von Vinz Binder, dem „verbitterten Mundart-Chansonnier“, und Bernie Wagner, dem „Hipster-Dauergrinser mit fragwürdigem Modegeschmack“, nämlich vergebens. Stattdessen ergründen sie in ihren „alternativen Schlagern“ die Abgründe von Familie, Nation und Zitronenschnitten - all das eben, was einen so traumatisieren kann.

Der Wahnsinn des Alltags
Sie schildern die Sehnsucht, im Urlaub endlich mal keine Landsmänner zu treffen und aus der Familien-WhatsApp-Gruppe auszusteigen, sie „mansplainen“ den Feminismus und bringen eine dramatische Liebesgeschichte zum „Gabalier vom Asylantenheim“ auf die Bühne, sie finden trotz der richtigen Ideologien keinen Platz bei den politisch Rechten, weil sie vegan leben und rüsten sich gegen den Horror des Weltuntergangs mit unzähligen Katzenvideos. Kurz: Sie erzählen vom ganz normalen Wahnsinn eines Alltags im gegenwärtigen Österreich.

Hymnen für die Bundeländer
Eine Konstante zieht sich durch den Abend: Für jedes Bundesland hat das Duo eine neue Hymne geschrieben. Besungen wird etwa die Provinzialität der Wiener, die Hochnäsigkeit der Salzburger und die Einfältigkeit der Kärntner - alles, was im rivalisierenden Lokalpatriotismus Rang und Namen hat, ist vertreten und wird durch den Kakao gezogen.

So tuckert diese „Musikmaschin“ unterhaltsam zwischen bissigem Kommentar zu und schamloser Ausnutzung von Österreich-Klischees - der Motor des Ganzen ist die tolle Chemie der beiden Kleinkunstvogel-Gewinner.

Christoph Hartner
Christoph Hartner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
8° / 21°
wolkig
6° / 21°
wolkig
7° / 22°
wolkig
10° / 23°
wolkenlos
10° / 22°
wolkig
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.