19.01.2020 15:12 |

Universität Graz

Gefälschte Mails legen 600 Studenten-Accounts lahm

Helle Aufregung an der Universität Graz: Am Samstag wurde ein gefälschtes Mail in Umlauf gebracht, etwa 600 Studenten klickten auf einen darin enthaltenen Link - und wurden so Opfer der Cyber-Kriminellen. Die Accounts der Betroffenen sind nun gesperrt, Uni-Techniker arbeiten auf Hochtouren an der Behebung des Schadens.

Laut einem Sprecher der Universität dürfte die Attacke vom Mail-Account einer Bediensteten Ausgang genommen haben. Dieser wurde gehackt, von ihrer Adresse wurden am Samstag die sogenannten Phishing-Mails massenhaft in Umlauf gebracht.

Keine perfekte Fälschung
In diesen Nachrichten werden die Adressaten aufgefordert, die Mailbox zu aktualisieren. Dazu müsse man auf einen Link klicken, der auf eine externe Seite weiterleitet. Dort wurden die Daten abgefragt. Obwohl die Mails recht offensichtlich nicht von der Uni selbst stammen, fielen etwa 600 Studenten darauf hinein.

Seit Samstagabend arbeiten die Uni-Techniker fieberhaft an der Reparatur. Die betroffenen Accounts wurden zur Sicherheit gesperrt, die Zugänge müssen in den nächsten Tagen gemeinsam mit den Studenten wiederhergestellt werden.

An der Universität gibt es bereits Überlegungen, künftig verpflichtende IT-Sicherheits-Schulungen einzuführen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 20°
stark bewölkt
8° / 20°
stark bewölkt
9° / 20°
stark bewölkt
8° / 21°
wolkig
9° / 23°
stark bewölkt
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.