Bayern schlagen Alarm

Flick fordert Neuzugänge - das sind die Kandidaten

Bayern-Trainer Hansi Flick schlägt Alarm! Nach der enttäuschenden Hinrunde des Rekordmeisters fordert der Coach der Münchner jetzt neue Spieler. Ein Rechtsverteidiger und einer für das defensive Mittelfeld soll noch in diesem Winter-Transferfenster kommen. 

„Wir brauchen auf jeden Fall noch Verstärkung! Ich denke da an mindestens zwei Spieler - auf jeden Fall einen für die Defensive und vielleicht auch für die offensive Außenbahn“, wird Flick in der „Süddeutschen Zeitung“ zitiert. Im Trainingslager von Katar sprach der Bayern-Coach knallhart die dünne Personaldecke an. 

Süle, Coman, Martínez, Hernández, Gnabry und Kimmich (Gelbsperre) fallen zum Start in Berlin am 19. Jänner fix aus. Da sieht Flick die vorgegebenen Ziele- nämlich das Double und zumindest das Halbfinale in der Champions League in Gefahr. Doch wer kann den Bayern helfen?

Laut der deutschen „Bild“-Zeitung stehen zwei Kandidaten ganz oben auf der Einkaufsliste der Bayern. Der ein ist Joao Cancelo (25) von Manchester City: Die Engländer wollen den Portugiesen angeblich los werden.  Die Bayern, so heißt es, streben ein Ausleihgeschäft an. City dagegen möchte den Rechtsverteidiger im Falle eines Abgangs verkaufen. Cancelo war erst im Sommer im Tausch gegen Danilo und eine Ablöse von knapp 30 Millionen Euro von Juventus Turin nach Manchester gewechselt. Sein Vertrag dort läuft noch bis 2025. 

Der zweite Kandidat soll Benjamin Henrichs (22) vom AS Monaco sein: Der deutsche Außenverteidiger soll sich eigentlich schon für Leipzig entschieden haben, eine Einigung zwischen den Klubs steht aber noch aus. Greifen nun die Bayern zu? Monaco fordert mindestens 25 Millionen Euro Ablöse.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.